ISEK

Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte

In vielen Kommunen ist eine integrierte Stadtentwicklungsplanung bereits bewährte Praxis. Vor allem integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte (ISEK) haben sich aufgrund ihres hohen Gebietsbezuges als geeignetes Mittel zur Umsetzung integrierter Ziele und Maßnahmen erwiesen. Ein ISEK schafft konkrete, langfristig wirksame und vor allem lokal abgestimmte Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen und Aufgabengebieten wie zum Beispiel städtebauliche, funktionale oder  sozialräumliche Defizite und Anpassungserfordernisse. Ein ISEK zeigt diese Problembereiche für einen konkreten Teilraum auf und bearbeitet sie ergebnisorientiert. Dabei berücksichtigt es regionale und  gesamtstädtische Rahmenbedingungen. Nach der Verwaltungsvereinbarung Städtebauförderung ist die Erstellung eines ISEK Fördergrundlage für sämtliche Programme der Städtebauförderung. ISEK sind damit ein zentrales Element der Städtebauförderung und für kommunale Akteure ein unverzichtbarer Teil ihres beruflichen Alltags.

 

Der Gemeinderat hat sich im März 2020 entschieden, ein ISEK für das ganze Gemeindegebiet erstellen zu lassen, die Vergabe des Auftrages an ein geeignetes Planungsbüro erfolgt nach Zustimmung der Regierung von Oberfranken.

Hier erfahren Sie hier in Kürze alles Wesentliche zum ISEK Obertrubach.