Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl dient der Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestags.
Sie findet grundsätzlich alle vier Jahre statt.
Der 20. Deutsche Bundestag wird am Sonntag, den 26.09.2021 von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr gewählt.

Die Gemeinde Obertrubach liegt im Wahlkreis 237 Bayreuth. Dieser umfasst sowohl die Stadt Bayreuth und den Landkreis Bayreuth als auch einige Gemeinden des Landkreises Forchheim (neben der Gemeinde Obertrubach sind dies die Stadt Ebermannstadt, der Markt Egloffstein, der Markt Gößweinstein, die Stadt Gräfenberg, der Markt Hiltpoltstein, der Markt Pretzfeld, die Gemeinde Unterleinleiter, die Gemeinde Weißenohe und der Markt Wiesenttal).

Amtliche Wahlbenachrichtigung

Mitte August haben Sie postalisch die sog. Amtliche Wahlbenachrichtigung zur Bundestagswahl erhalten, sofern Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Das Schreiben enthält u. a. Angaben zum Wahltermin, zu Ihrem Wahllokal, Ihrem Wahlbezirk oder Ihrer Wählerverzeichnisnummer.
Bitte lesen Sie dieses Schreiben aufmerksam durch!

 

Briefwahlunterlagen online beantragen

Wenn Sie im Wege der Briefwahl wählen wollen, müssen Sie einen sog. Wahlschein beantragen. Eine Online-Beantragung ist HIER möglich. Selbstverständlich können Sie den Antrag auch schriftlich an das Wahlamt der Gemeinde Obertrubach stellen, wozu Sie das auf der Rückseite des Schreibens zur amtlichen Wahlbenachrichtigung zu findende Formular nutzen können. Bitte halten Sie auch bei der Online-Beantragung des Wahlscheins Ihr Wahlbenachrichtigungsschreiben bereit, da Sie darauf aufgeführte Angaben zur Antragstellung benötigen.

 

Wahl (Wie wird gewählt?)

Der Bundestag wird nach den Grundsätzen einer mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl gewählt. Man nennt dies auch personalisierte Verhältniswahl. Die Wähler haben hierbei zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird der oder die Wahlkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt. Sie wird auf der linken Stimmzettelhälfte abgegeben. Mit der Zweitstimme, die auf der rechten Stimmzettelhälfte vergeben wird, wählt man die Landesliste einer Partei.

Durch das Prinzip der Erststimme wird sichergestellt, dass jede Region im Bundestag vertreten ist. Die Zweitstimme, die als die wesentlichere anzusehen ist, entscheidet über die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag, also darüber, wie viele Sitze im Bundestag jeweils einer Partei zustehen.

Die Bewerber um das Direktmandat in unserem Wahlkreis finden Sie hier, die bewerbenden Parteien um die Zweitstimme finden Sie hier.

 

Nähere Informationen zur Bundestagswahl

Nähere Informationen zur Bundestagswahl erhalten Sie bpsw. auf der Homepage des Bundeswahlleiters oder auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung.

 

Fragen usw.

Fragen zur Bundestagswahl in der Gemeinde Obertrubach dürfen Sie sich gerne an das gemeindliche Wahlamt richten, Tel. 0 92 45 / 9 88 – 0 oder per Mail an: gemeinde@obertrubach.de