Gemeindeteile

Gemeindeteile

Die Gemeinde Obertrubach setzt sich seit der letzten Gebietsreform im Jahre 1978 aus den folgenden Ortschaften zusammen:

OrtschaftEinwohnerzahl
(zum 01.11.2020, Haupt- und Nebenwohnsitz)
Bärnfels mit Galgenberg490
Dörfles mit Sorg66
Geschwand430
Haselstauden und Mühlen30
Herzogwind156
Hundsdorf44
Linden27
Neudorf93
Obertrubach707
Untertrubach95
Wolfsberg170

Außerdem gehört ein Anwesen der eigentlich dem Markt Gößweinstein zuzurechnenden Ortschaft Krachershöhe zum Zuständigkeitsbereich der Gemeinde.

Die Gemeinde Obertrubach verdankt ihr heutiges Aussehen bzw. ihren heutigen Zuschnitt vor allem der letzten Gebietsreform. Bereits im Jahre 1972 schloss sich die bis dahin selbstständige Gemeinde Wolfsberg mit ihren Gemeindeteilen Dörfles, Hundsdorf, Sorg, Untertrubach und Wolfsberg an die Gemeinde Obertrubach an, im Zuge der besagten Gebietsreform wurden die bis 30.04.1978 selbstständigen Gemeinden Bärnfels (mit den Gemeindeteilen Bärnfels und Galgenberg) und Geschwand (mit den Gemeindeteilen Geschwand und Linden) angegliedert. Von der ebenfalls bis 30.04.1978 bestehenden Gemeinde Thuisbrunn kam die kleine Ortschaft Haselstauden hinzu, abgegeben an den benachbarten Markt Hiltpoltstein hingegen werden musste die Ortschaft Möchs, die Teil der früheren Gemeinde Obertrubach war.